Erste Schritte mit Lucidchart

Willkommen zur visuellen Welt von Lucidchart. Hier können Sie wunderschöne Diagramme erstellen, diese gemeinsam mit Kollegen zur gleichen Zeit bearbeiten und all Ihre Änderungen blitzschnell synchronisieren.

Der Artikel behandelt einige grundlegende Ressourcen, die Ihnen beim Start mit Lucidchart helfen werden. Er wird Sie durch die Dokumentenseite und den Editor führen, Ihnen vermitteln, wie man ein neues Dokument erstellt und Formen, Linien und Text hinzufügt, sowie Sie mit den vielfältigen Funktionen von Lucidchart vertraut machen. Weitere Informationen zu einzelnen Themen finden Sie in unserer Wissensdatenbank und in unserer Community.

Wenn Sie sich in Lucidchart anmelden, werden Sie auf Ihre Dokumentenseite geleitet, die auch der Ausgangspunkt Ihres Lucidchart-Kontos ist. Hier können Sie Dokumente anzeigen lassen und organisieren, Ordner erstellen und verwalten sowie Visio-Dateien und andere Dateitypen importieren. Die Seite dient zudem als Portal zu den Kontoeinstellungen, dem Admin-Bereich (falls Sie Team-Administrator sind), dem Integrationenmanager und, am wichtigsten, dem Lucidchart-Editor.

lucidchart_documents_page.png
Sie können Diagramme entweder mit einem leerem Dokument von Grund auf neu erstellen oder eine der Vorlagen von Lucidchart als Ausgangspunkt verwenden.
Um ein leeres Dokument über die Dokumentenseite zu erstellen, klicken Sie in der Leiste oben auf lucidchart_new_blank_document_one.png oder auf lucidchart_new_blank_document_two.png darunter. Der Lucidchart-Editor wird sich in einem neuen Browser-Fenster öffnen, sodass Sie umgehend mit der Erstellung Ihres Diagramms beginnen können.

Um die Galerie mit den Vorlagen zu öffnen, klicken Sie auf die Vorlagenkategorien oder in der Leiste oben auf lucidchart_more_templates_button.png oder auf lucidchart_access_templates_icon.png neben lucidchart_new_blank_document_two.png

lucidchart_template_gallery.png

Wenn Sie eine Vorlage sehen, die Ihnen gefällt, klicken Sie einfach darauf. Sie wird sich dann in Ihrem Editor öffnen.

Sie können ein neues Dokument auch direkt über den Editor erstellen, indem Sie auf Datei > Neues Dokument gehen.

lucidchart_file_new_document.png
Kommen wir zum spannenden Teil der Anwendung: dem Lucidchart-Editor. Bevor Sie kreativ werden, ist es sinnvoll, sich zunächst mit den verschiedenen Bestandteilen des Editors vertraut zu machen. Auf dem Bild unten finden Sie die Namen der verschiedenen Komponenten des Editors. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, welche Fähigkeiten hinter jeder davon stecken.

names_of_things_in_the_editor.png

Ganz oben im Editor finden Sie die Kopfzeile.

lucidchart_header.png

Klicken Sie auf lucidchart_documents_page_icon.png, um zur Dokumentenseite zurückzukehren. Klicken Sie auf lucidchart_edit_document_name.png, um Ihr Dokument umzubenennen und klicken Sie auf Ihre E-Mail-Adresse, um zu den Kontoeinstellungen zu gelangen oder sich abzumelden.
Unter der Kopfzeile befindet sich die Menüleiste. Von dort aus haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Aktionen, die für den Prozess der Diagrammerstellung wichtig sind.

lucidchart_menu_bar.png

Klicken Sie auf einen der Tabs auf der linken Seite, um eine Dropdown-Liste mit Optionen zu öffnen. Je nachdem was auf der Arbeitsfläche ausgewählt ist, können hier einige Optionen ausgegraut sein. So beziehen sich zum Beispiel viele der Optionen unter dem Tab „Gestalten“ auf Objektgruppen. Solche Optionen können daher erst dann angewendet werden, wenn mehrere Objekte auf der Arbeitsfläche ausgewählt sind.

lucidchart_arrange_options_menu_bar.png

Einige der Optionen der Menüleiste können auch über Tastenkombinationen ausgeführt werden, die in der entsprechenden Zeile unter jedem Tab aufgeführt werden.

Speichern Ihrer Arbeit
Neben der Schaltfläche „Hilfe“ sehen Sie den Speicherstatus Ihres Dokuments. Lucidchart speichert ganz automatisch alle Änderungen, die Sie an Ihrem Dokument vornehmen und legt diese in der Cloud ab. So sollte sich die Anzeige jedes Mal, wenn Sie Ihr Diagramm bearbeiten, automatisch von „Wird gespeichert ...“ auf „Gespeichert“ ändern.

Funktionssuche
Auf der rechten Seite der Menüleiste finden Sie das folgende Symbol: lucidchart_menu_bar_feature_find_icon.png
Dies ist das praktische Tool für die Funktionssuche, das Ihnen dabei helfen kann, bestimmte Funktionen im Editor von Lucidchart zu finden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo eine Funktion genau zu finden ist, klicken Sie einfach auf das Symbol, um dann Ihre Suchanfrage in das sich öffnende Feld einzugeben. Das Tool der Funktionssuche wird den Editor und das Hilfecenter gemäß Ihrer Anfrage durchsuchen.

Schaltflächen Präsentieren/Freigeben
Ganz rechts auf der Menüleiste wird Sie lucidchart_presentation_mode_button.png in den Präsentationsmodus bringen. lucidchart_share_your_document_button.png wird dagegen den Dialog zum Freigeben öffnen, über den Sie Mitwirkende einladen oder Ihr Dokument veröffentlichen können.
Unter der Menüleiste befindet sich die Eigenschaftsleiste.

Der linke Bereich der Eigenschaftsleiste beinhaltet Funktionen, die im Zusammenhang mit Formen und Bildern stehen.

lucidchart_properties_bar_shape_and_image_options.png

Klicken Sie links auf lucidchart_manu_bar_shape_manager_icon.png, um den Formenbibliothek-Manager zu öffnen. Klicken Sie dann auf lucidchart_menu_bar_image_icon.png, um Bilddateien zu importieren oder den Bildmanager zu öffnen. Suchen Sie nach Formen, Bildern oder Symbolen, indem Sie auf lucidchart_menu_bar_search_icon.png klicken und ein Keyword eingeben. Weitere Informationen finden Sie unter Zugriff auf weitere Formen und Bilder importieren und verwalten.

Rechts von der Lupe sehen Sie zwei Pfeile. Klicken Sie auf lucidchart_menu_bar_undo_arrow.png, um die zuletzt an Ihrem Dokument vorgenommene Änderung rückgängig zu machen, und auf lucidchart_menu_bar_redo_arrow.png, um diese Aktion rückgängig zu machen. Sie können auf diese Optionen auch im Tab „Bearbeiten“ der Menüleiste zugreifen oder indem Sie auf die Befehlstaste + Z bzw. Befehlstaste + Y drücken.

Der nächste Abschnitt der Eigenschaftsleiste enthält Optionen für die Textbearbeitung. Unter Mit Text arbeiten finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

lucidchart_properties_bar_text_options.png

Der nächste Abschnitt widmet sich Formen und Linien. Bitte schauen Sie sich dafür Formen gestalten und Mit Linien arbeiten an.

lucidchart_properties_bar_shape_and_image_options.png

Rechts der Eigenschaftsleiste sehen Sie eine Reihe von Symbolen. Klicken Sie auf lucidchart_properties_bar_link_option.png, um einem Objekt Links hinzuzufügen, auf lucidchart_properties_bar_magnet_icon_.png, um einen Container zu magnetisieren, und auf lucidchart_properties_bar_lock_option.png, um eine Form zu sperren. Klicken Sie auf lucidchart_properties_bar_wrench_icon.png, um die erweiterten Optionen für Formen zu öffnen, und ganz rechts auf lucidchart_properties_bar_full_screen_mode.png, um Ihre Arbeitsfläche zu erweitern, sodass sie sich über den gesamten Editor erstreckt.
Das Feld auf der linken Seite des Editors nennt sich „Toolbox“ und besteht aus verschiedenen Abschnitten, die als Formenbibliotheken bezeichnet werden.

lucidchart_toolbox.png

In der Standardeinstellung enthält die Toolbox die Formenbibliotheken Standard, Flussdiagramm und Basic. Sie können jedoch weitere Lucidchart-Bibliotheken hinzufügen oder über den Formenbibliothek-Manager benutzerdefinierte Bibliotheken erstellen. Ordnen Sie Ihre Formenbibliotheken per Drag-and-Drop neu an, minimieren oder erweitern Sie sie durch Klicken auf das Dreieck links von deren Namen, oder entfernen Sie sie mit einem Klick auf lucidchart_remove_shape_library.png auf der rechten Seite.
Das Feld auf der rechten Seite der Arbeitsfläche nennt sich „Das Dock“. Es enthält eine Reihe von ausklappbaren Schubladen, die jeweils durch ein eigenes Symbol gekennzeichnet sind. Klicken Sie ganz oben auf lucidchart_arrows_above_dock.png oder auf eines der Symbole, um die Schubladen des Docks zu erweitern oder zu verbergen. Die oberste Schublade enthält Optionen für die Seiteneinstellungen. Die anderen Schubladen sind jeweils einer bestimmten Funktion von Lucidchart gewidmet. Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um mehr über die Funktionen zu erfahren.

lucidchart_comment_icon.png Kommentare
lucidchart_slide_icon.png Folien
lucidchart_revision_history_icon.png Versionsverlauf
lucidchart_layers_icon.png Ebenen
lucidchart_themes_icon_.png Motive
lucidchart_chat_icon.png Chat
Lucidchart_data_linking_icon.png Datenverknüpfung
Lucidchart_conditional_formatting_icon.png Bedingte Formatierung
Die Arbeitsfläche ist das Herz des Editors und der Ort, an dem Sie Ihre Diagramme erstellen.

lucidchart_canvas.png

Füllen Sie die Arbeitsfläche mit Formen und Linien, indem Sie diese aus der Toolbox ziehen. Danach können Sie den Stil dieser Objekte bearbeiten, indem Sie sie auswählen und die Eigenschaftsleiste verwenden.
Unter Ihrem Editor finden Sie die Fußzeile.

lucidchart_footer.png

Verwalten Sie die Seiten Ihres Dokuments mit den Schaltflächen auf der linken Seite und passen Sie die Zoom-Stufe über die Zoom-Leiste auf der rechten Seite an.
Mit der Drag-and-Drop-Oberfläche von Lucidchart ist die Erstellung von Diagrammen einfach und intuitiv. Fügen Sie Ihrem Diagramm Objekte hinzu, indem Sie sie aus der Toolbox ziehen und dann auf der Arbeitsfläche ablegen. Danach können Sie sie ganz einfach per Drag-and-Drop von einer Position auf der Arbeitsfläche an eine andere verschieben. Bearbeiten Sie die Größe eines Objekts, indem Sie darauf klicken und eines der blauen Kästchen an den Ecken oder Seiten des Objekts ziehen.

lucidchart_add_move_resize_and_rotate_shapes.gif

Um eine Verbindungslinie von einem Objekt zu einem anderen zu ziehen, fahren Sie mit dem Mauszeiger über das erste Objekt. Ziehen Sie dann eine Linie ausgehend von einem der roten Kreise, die entlang der Umrandung des Objekts erscheinen. Wenn Sie die Linie loslassen, wird sich ein Menü mit Formen öffnen. Aus diesem Menü können Sie eine neue Form auswählen, die dann automatisch mit der Linie verbunden wird.

lucidchart_draw_connecting_lines.gif

Klicken Sie doppelt auf ein Objekt und beginnen Sie mit der Eingabe, um so den darin enthaltenen Text zu bearbeiten.

Lucidchart_add_text_to_objects.gif
Falls Sie bereits ein Diagramm mithilfe einer der folgenden Plattformen erstellt haben, können Sie es ganz einfach in Lucidchart importieren.

Visio (VDX, VSDX, VSD)
Gliffy (GXML, GLIFFY)
Omnigraffle (GRAFFLE, GRAFFLE.ZIP)

Klicken Sie zum Importieren auf der Dokumentenseite auf lucidchart_documents_page_import_button.png oder gehen Sie auf Datei > Diagramm in Editor importieren. Weitere Informationen finden Sie unter Diagramme importieren und exportieren.
Sie können auch Datensätze über den Tab Datei der Menüleiste importieren, um so bestimmte Arten von Diagrammen zu erstellen. Wir unterstützen Importe der folgenden Datentypen:

AWS Architecture
Org Chart (CSV)
Entity Relationship (SQL)
UML Sequence Markup
Mindmap (TXT)
Process Diagram (CSV)
Datenverknüpfungen aus Arbeitsblattdaten (CSV, Google Sheets, Excel)