Lucidchart OnPrem für Confluence

Bei Lucidchart OnPrem für Confluence handelt es sich um ein eigenständiges Produkt. Für die Nutzung wird Confluence-Server benötigt und es ist keine Integration mit bestehenden Lucidchart-Konten möglich. Standardmäßige Team- und Enterprise-Konten von Lucidchart enthalten jedoch kostenlose Add-ons für beliebig viele Confluence-, JIRA- und HipChat-Instanzen sowie für viele weitere Integrationen. Wenn Sie ein Upgrade vornehmen möchten, besuchen Sie bitte unsere Preisinformationen oder kontaktieren Sie unser Vertriebsteam.

Sie können Lucidchart OnPrem entweder automatisch über den Universal Plug-in Manager (UPM) von Atlassian oder manuell über den Marketplace von Atlassian installieren.

Automatisch über den Confluence-UPM installieren:

  1. Melden Sie sich als Administrator an, öffnen Sie das Administrationsmenü in Confluence und wählen Sie „Add-ons“ aus.
  2. Wählen Sie links „Neue Add-ons suchen“ aus, um den Confluence-UPM zu öffnen.
  3. Durchsuchen Sie den Atlassian Marketplace nach „Lucidchart OnPrem“ und klicken Sie auf „Installieren“, um das Add-on automatisch zu installieren.

Hinweis: Möglicherweise sehen Sie das kostenlose Add-on „Lucidchart für Confluence“ mit einem Kreissymbol. Dieses und weitere Add-ons sind für normale Team- und Enterprise-Abonnements in Lucidchart kostenlos. Bei Lucidchart OnPrem sehen Sie ein Serverschrank-Symbol (unten abgebildet).

Manuell über den Marketplace installieren

  1. Laden Sie das Add-on über den Lucidchart-OnPrem-Eintrag herunter, indem Sie auf „Kostenlos testen“ oder „Jetzt kaufen“ klicken.

    Lucidchart OnPrem Atlassian
  2. Melden Sie sich als Administrator an, öffnen Sie das Administrationsmenü in Confluence und wählen Sie „Add-ons“ aus.
  3. Wählen Sie links „Add-ons verwalten“ aus.
  4. Klicken Sie auf „Add-on hochladen“ und wählen Sie anschließend die Datei aus, die Sie in Schritt 1 heruntergeladen haben.
  5. Das Add-on wird hochgeladen und automatisch installiert.

Probleme beim Installieren

Bei der Verwendung von MySQL tritt oftmals ein Fehler auf, wenn Ihre eingestellte MySQL-Paketgröße zu klein ist. Das kommt bei größeren Atlassian-Add-ons häufig vor und kann mithilfe der ausführlichen Anleitungen von Atlassian einfach behoben werden.

Ein Diagramm oben auf der Seite einfügen:

  1. Gehen Sie oben auf der Confluence-Seite auf „Erstellen“. Wählen Sie „Lucidchart-Diagramm erstellen“ aus und klicken Sie auf „Erstellen“.
  2. Entscheiden Sie, ob Sie ein neues Lucidchart-Dokument erstellen, ein vorhandenes Lucidchart-Dokument einfügen oder eine Visio-Datei direkt importieren möchten. In unseren Tutorials erfahren Sie, wie Sie neue Dokumente erstellen und vorhandene Dokumente öffnen.
  3. Wenn Sie eine Visio-Datei importieren oder ein neues Diagramm erstellen, werden Sie direkt zum Lucidchart-Editor weitergeleitet. In diesem kurzen Tutorial werden die wichtigsten Elemente des Editors und die ersten Schritte damit genauer erklärt.
  4. Wenn Sie mit der Bearbeitung des Dokuments im Lucidchart-Editor fertig sind, klicken Sie auf „Zurück zu Confluence“ in der oberen rechten Ecke, um zum Wiki zurückzukehren. Ihr Wiki-Eintrag wird automatisch hinzugefügt oder aktualisiert.

Ein Diagramm an einer bestimmten Stelle auf der Seite einfügen:

  1. Fügen Sie mithilfe der Makro-Tools im Confluence-Seiteneditor ein Lucidchart-Diagramm in einen bestimmten Abschnitt auf Ihrer Wiki-Seite ein.
  2. Lassen Sie den Mauszeiger innerhalb des Editors und geben Sie „{“ ein, damit sich das Fenster mit den Makro-Vorschlägen öffnet. Beginnen Sie, „Lucidchart“ einzugeben und das Lucidchart-Makro erscheint.
  3. Wenn Sie das Lucidchart-Makro auswählen, werden Sie zur Lucidchart-Dokumentenseite weitergeleitet. Sie haben die Möglichkeit, ein neues Lucidchart-Dokument zu erstellen, ein vorhandenes Lucidchart-Dokument einzufügen oder eine Visio-Datei direkt zu importieren. In unseren Tutorials erfahren Sie, wie Sie neue Dokumente erstellen und vorhandene Dokumente öffnen.

Vor dem Einfügen Änderungen an einem Diagramm vornehmen:

  1. Wenn Sie sich entscheiden, vor dem Einfügen Änderungen am Diagramm vorzunehmen, klicken Sie auf „Bearbeiten“ und Sie werden automatisch zum Lucidchart-Editor weitergeleitet.
  2. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie auf „Zurück zu Confluence“ in der Ecke oben rechts.

Manche Funktionen der Standardversion von Lucidchart sind in Lucidchart OnPrem nicht verfügbar. Im Großen und Ganzen funktioniert der Lucidchart-OnPrem-Editor jedoch genauso wie der Standard-Editor. In diesem kurzen Tutorial werden die wichtigsten Elemente des Editors und die ersten Schritte damit genauer erklärt.

Lucidchart OnPrem unterstützt den Import von Visio-Dateien und -Schablonen sowie den Export von Visio-Diagrammen.

Eine Visio-Datei importieren

  1. Rufen Sie auf einer Confluence-Seite die Bearbeitungsoptionen auf und wählen Sie „+ Einfügen“ und anschließend „Lucidchart-OnPrem-Diagramm hinzufügen“ aus.
  2. Wählen Sie aus den Optionen links „Visio-/Gliffy-Datei importieren“ aus.

    Ein Visio-Diagramm in Lucidchart OnPrem einfügen
  3. Laden Sie die Visio-Datei hoch und wählen Sie dann „Importieren“ aus. Der Import des Visio-Diagramms kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Anschließend öffnet es sich in Lucidchart.

Visio-Datei exportieren

  1. Öffnen Sie das Diagramm im Lucidchart-Editor.
  2. Wählen Sie „Datei“ > „Herunterladen als“ aus.
  3. Wählen Sie den Dateityp für den Download aus. Unter den Optionen findet sich unter anderem das Format „Visio (VDX)“.

    Visio-Export in Lucidchart OnPrem

Visio-Schablone importieren

  1. Öffnen Sie das Diagramm im Lucidchart-Editor.
  2. Wählen Sie „Mehr Formen“ aus oder drücken Sie auf Ihrer Tastatur auf „M“, um auf Ihren Formenbibliothek-Manager zuzugreifen.

    Mehr Formen Lucidchart
  3. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Visio-Schablone“ oben links, um das Dialogfenster für den Import zu öffnen.

    Visio-Schablone importieren
  4. Klicken Sie auf die Visio-Schablonen-Datei und wählen Sie „Hochladen“ aus, um die Datei zu importieren.
  5. Die Visio-Schablone wird anschließend in eine benutzerdefinierte Bibliothek innerhalb des Formenbibliothek-Managers hochgeladen.

Hinweis: Einige Visio-Schablonen enthalten EMF-Bilder, die mit Lucidchart OnPrem nicht kompatibel sind. Diese können Sie mit dem webbasierten Lucidchart importieren und anschließend kopieren und in eine benutzerdefinierte Formenbibliothek in Lucidchart OnPrem einfügen.

Immer, wenn Sie eine Änderung an einem Lucidchart-Diagramm vornehmen, wird automatisch eine Version in Confluence gespeichert, damit keine Daten verloren gehen. Das sind „kleine“ Änderungen. Wenn Sie auf „Zurück zu Confluence“ klicken und ein Diagramm manuell speichern, wird automatisch eine „große“ Version des Diagramms erstellt. Das bedeutet, dass alle früheren, kleinen Änderungen gelöscht werden, um den Vorgang zu optimieren.

Möchten Sie anstatt der zuletzt aktualisierten Version lieber eine ältere Version Ihres Lucidchart-Diagramms anzeigen (anpinnen) oder wiederherstellen? So geht's:

  1. Beginnen Sie mit der Bearbeitung einer Confluence-Seite, wählen Sie ein Lucidchart-Diagramm aus und klicken Sie im Pop-up-Feld auf „Version“.

    Versionsverlauf in Confluence
  2. Es erscheint nun ein Dialogfenster mit einer Auflistung aller früheren Versionen.

    Versionsliste aus dem Versionsverlauf
  3. Wählen Sie, ob Sie eine ältere Version anzeigen oder wiederherstellen möchten.

Anzeigen: Um eine ältere Version auf der Confluence-Seite anzuzeigen, klicken Sie auf die Version und wählen Sie „Speichern“ aus. Die Conflunce-Seite zeigt anschließend diese Version an. Dies gilt selbst dann, wenn jemand Änderungen an ihr vornimmt. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit die neueste Version anzeigen lassen.

Um andere Mitwirkende nicht zu verwirren, erscheint ein Symbol auf der linken Seite in der unteren Toolleiste im Viewer als Hinweis, dass die angezeigte Version eine ältere ist.

In Confluence anzeigen

Wiederherstellen: Um eine ältere Version wiederherzustellen, klicken Sie bitte auf die blaue Schaltfläche „Wiederherstellen“. Es wird nun die neueste Version des Diagramms angezeigt und alle folgenden Änderungen werden an dieser neuen Version durchgeführt.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich