Lucidchart für Ihre G-Suite-Domain

Verwalten Sie Ihr Lucidchart-Team mit Leichtigkeit, indem Sie Lucidchart für Ihre G Suite-Domäne einrichten. Nach der Installation wird Lucidchart im Google Apps-Starter-Menü Ihrer Schule oder Ihres Unternehmens angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, werden automatisch Konten für neue Benutzer bereitgestellt und diese dem Team hinzugefügt.

Hinweis: Wenn Sie ein vorhandenes Lucidchart-Konto mit G Suite verknüpfen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Lucidchart-Konto unter derselben E-Mail-Adresse wie Ihre Domain-E-Mail-Adresse eingerichtet ist. Sie können dies leicht unter „Konto“ > „Benutzereinstellungen“ in Lucidchart ändern.

Um Lucidchart für G Suite zu installieren, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Rufen Sie Google Suite Marketplace auf.
  2. Suchen Sie nach Lucidchart und klicken Sie auf „App installieren“.
  3. Lucidchart wird um Erlaubnis bitten, auf einige Ihrer Domain-Daten zuzugreifen. Markieren Sie das Kästchen, um die Bedingungen zu akzeptieren und klicken Sie auf „Akzeptieren“.
  4. Sobald Lucidchart installiert ist, erscheint ein Pop-up-Fenster mit Informationen darüber, wie Sie Ihre Benutzer benachrichtigen können. Klicken Sie auf „Weiter“.

    Lucidchart-G-Suite
  5. Im nächsten Pop-up-Fenster wird erklärt, wie Sie auf Lucidchart zugreifen können. Klicken Sie auf „Weiter“.

    Lucidchart-Apps installieren
  6. Das letzte Pop-up erklärt, wie Sie die Integration mit Ihrem Lucidchart-Team an Ihre Wünsche anpassen. Klicken Sie auf „Zusätzliche Teameinrichtung“.

    Passen Sie die Integration mit Lucidchart an Ihre Wünsche an.
  7. Lucidchart wird in einem neuen Browser-Tab / Fenster geöffnet und Sie werden aufgefordert, Ihr Team einzurichten. In den folgenden Abschnitten finden Sie Anweisungen zum Hinzufügen von Benutzern nach Domäne, zum Einrichten von Google SSO und zur Benutzerbereitstellung.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Benutzer mit Ihrer G Suite-Domäne Ihrem Lucidchart-Konto hinzuzufügen:
  1. Navigieren Sie zu Ihrem Lucidchart-Verwaltungsbereich, indem Sie im oberen Banner auf "Team" klicken.
  2. Klicken Sie auf die Kachel Benutzer.
  3. Klicken Sie oben rechts auf + Benutzer.
  4. Klicken Sie auf "Nach Domäne hinzufügen". Es wird eine Liste mit Domain-E-Mail-Adressen angezeigt, aus der Sie neue und vorhandene Lucidchart-Benutzer zu Ihrem Team einladen können.
Nachdem Sie Lucidchart für Ihre G Suite-Domäne installiert haben, können Sie die Anmeldungseinstellungen Ihres Teams anpassen, sodass sich jeder Benutzer der Domäne Ihres Teams mit seinem Google-Konto bei Lucidchart anmelden kann.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die einmalige Anmeldung von Google als Standardanmeldemethode für Benutzer in Ihrem Team festzulegen:
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Lucidchart-Konto an und gehen Sie zu Ihrem Admin-Bereich, indem Sie im oberen Banner auf "Team" klicken.
  2. Klicken Sie auf die Kachel Identity Management.
  3. Vergewissern Sie sich, dass auf der Finger-Registerkarte für die Benutzeranmeldung Google Single Sign-On ausgewählt ist. Sie können eine der anderen Methoden auswählen oder die Auswahl aufheben.
  4. Wählen Sie Google SSO aus der Standard-Authentifizierungs-Dropdown-Liste aus.
  5. Klicken Sie auf "Änderungen speichern".
Lucidchart kann mit Ihrer G Suite-Domäne synchronisieren, um Lucidchart-Benutzer automatisch bereitzustellen oder zu löschen, wenn Sie sie Ihrem G Suite-Verwaltungsportal hinzufügen oder daraus entfernen. Wenn beim Aktivieren der Bereitstellungssynchronisierung Fehler auftreten, befolgen Sie die Anweisungen unter "Aktualisieren für neue Berechtigungen", um sicherzustellen, dass Sie Lucidchart ausreichenden Datenzugriff gewährt haben, der für die Synchronisierung der Bereitstellung erforderlich ist.

Hinweis: Die Möglichkeit, Benutzer mit GSuite bereitzustellen, ist eine Funktion nur für Unternehmen. Um ein Upgrade durchzuführen, besuchen Sie bitte unser Preisseite oderKontaktieren Sie unser Verkaufsteam.

Wenn Sie das folgende pinkfarbene Banner auf Ihrer „G Suite verwalten“-Seite sehen, befolgen Sie folgende Schritte, um Ihren G-Suite-Zugang für Lucidchart zu aktualisieren:

G Suite verwalten

  1. Rufen Sie Ihre G-Suite-Administratorkonsole auf (admin.google.com)

    G-Suite-Administratorkonsole
  2. Klicken Sie auf „Apps“ > „Marketplace-Apps“.

    Marketplace-Apps
  3. Wählen Sie „Lucidchart-Diagramme“ aus.

    Lucidchart-Diagramme
  4. Klicken Sie auf „Datenzugriff“ und stellen Sie sicher, dass der Datenzugriff gewährt wird. Bitte vergewissern Sie sich auch, dass der API-Zugang aktiviert ist. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in diesem Screencast.

    Datenzugriff-API
  5. Ihre Berechtigungen sollten nun innerhalb Ihrer G-Suite-Konsole sowie auf Ihrer „G- Suite verwalten“-Seite erteilt worden sein. Laden Sie Ihre Lucidchart-G-Suite-Seite neu, um eine vollständige Liste aller Nutzer Ihrer Domain anzeigen zu lassen.

Wenn Sie Probleme haben, ein Dokument in Google Drive zu öffnen, da die Datenzugriffsberechtigungen abgelaufen sind, fehlen Ihnen einige Berechtigungen in Ihrem Google-Konto. Wir können helfen!

Wenn Sie die Lucidchart-App in Google Drive selbst gefunden haben:

  • Rufen Sie in Ihrem Google-Konto die Kontoberechtigungsseite auf. Widerrufen Sie den Zugang für Lucidchart vollständig. Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, werden Sie aufgefordert, erneut den Zugriff auf Ihr Google-Konto zu gewähren. Das sollte Ihre Berechtigungen aktualisieren und Sie können sich mit Google Drive verbinden. Melden Sie sich an und rufen Sie Ihre Lucidchart-Google-Drive-Seite auf, um Ihre Einstellungen auch dort zu überprüfen, nachdem Sie erneut Zugriff gewährt haben.

Wenn Lucidchart in Ihrer Domain installiert ist, muss der Superadministrator Ihrer Domain folgende Schritte ausführen:

  • Rufen Sie auf der Google-Apps-Domain des Administrators die Administratorkonsole auf und wählen Sie die Lucidchart-App, die in der Domain installiert ist. Stellen Sie sicher, dass bei der Lucidchart-Diagramm-App „Datenzugriff gewährt“ steht.