Einführung in die Flussdiagrammerstellung

Willkommen bei Lucidchart! In diesem Flowchart-Lernprogramm werden Sie mit Flowcharts vertraut gemacht und können Ihr erstes Flowchart in Lucidchart erstellen.

Dieser Artikel enthält die folgenden Teile:

    1. Eine Übersicht von Ablaufdiagrammen und deren Elemente
    2. Anleitung zum Erstellen Ihres ersten Flussdiagramms in Lucidchart
    3. Gemeinsames Flussdiagramm Anwendungsfälle und Beispiele
    4. Eine Einführung in Schwimmbahnen
Flussdiagramme gehören zu den universellsten Diagrammtypen und helfen Menschen, Prozesse, Systeme und Algorithmen zu entwickeln, zu dokumentieren und zu verbessern, indem sie klar und verständlich dargestellt werden.

In der einfachsten Form besteht ein Flussdiagramm aus Formen und Pfeilen. Die Formen, zu denen Rechtecke, Dreiecke und Ovale gehören, definieren einen Prozessschritt. Pfeile verbinden diese Formen, um den Pfad oder Fluss durch den Prozess darzustellen.

Hier sind einige der allgemeinen Objekte, die Sie in einem Flussdiagramm sehen werden:
  • Pfeile zeigen die Richtung des Flusses von Diagramm ' .
  • Die Decision Form ist eine Raute, die auf eine zu beantwortende Frage hinweist, z. B. Ja / Nein oder Wahr / Falsch.
  • Die Form Process ist ein Rechteck, das einen Prozess, eine Aktion oder eine Operation darstellt.
  • Die Form Terminator ist ein Oval, das den Start- oder Endpunkt des Flussdiagramms darstellt.
Sie können ein Flussdiagramm in Lucidchart von Grund auf oder aus einer unserer Vorlagen erstellen.

Um ein Flussdiagramm von Grund auf neu zu erstellen, öffnen Sie ein leeres Dokument und gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Ziehen Sie eine Form aus der Flussdiagramm-Formbibliothek auf die Zeichenfläche.
  2. Klicken Sie auf den roten Verbindungspunkt am Formenrand, um eine Linie aus der Form zu ziehen.
  3. Wählen Sie eine zweite Form aus dem Menü für die automatische Eingabeaufforderung. Lucidchart fügt diese Form automatisch Ihrem Flussdiagramm hinzu und verbindet sie mit einem Pfeil mit der ersten Form.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 nach Bedarf, bis Sie Ihr Ablaufdiagramm erstellt haben.
  5. Formatieren und formatieren Sie das Flussdiagramm mithilfe der Eigenschaftsleiste oben im Erstellungsbereich.
Sie können Schwimmbahnen verwenden, um Ihre Flussdiagramme in Abschnitte zu unterteilen. Sie können auf Schwimmspurformen zugreifen, indem Sie die Unterbibliothek " Container " Formmanager aktivieren.

Um Ihrem Flussdiagramm eine Schwimmbahn hinzuzufügen, ziehen Sie sie einfach aus Ihrer Toolbox und legen Sie sie in dem Abschnitt Ihres Flussdiagramms ab, den Sie enthalten möchten.

Um Bahnen zu Ihrer Schwimmbahn hinzuzufügen oder die Form oder Textausrichtung zu ändern, klicken Sie auf die Schwimmbahn und passen Sie die Einstellungen in der erweiterten Formleiste an.
Ein häufiger Anwendungsfall für Flussdiagramme ist die Darstellung von Prozessabläufen für Unternehmen. Klicken Sie hier um eine in Lucidchart erstellte Geschäftsprozessablaufvorlage anzuzeigen, und lesen Sie weiter, um mehr über ihre Komponenten zu erfahren.

business_process_flow.png

Beachten Sie, dass das Flussdiagramm mit einer ovalen Abschlussform beginnt, die einen Verkaufsanruf kennzeichnet - das auslösende Ereignis eines Geschäftsprozesses. Es gibt zwei verschiedene Ereignisse, die dem Anruf folgen können - der Kunde kann entweder eine Bestellung kaufen oder eine Bestellung eingeben - und diese Ereignisse werden jeweils durch eine Prozessform (Rechteckform) dargestellt.

flowchart_beginning.png

Beachten Sie, dass es zwei Terminatorformen gibt, die das Ende des Geschäftsflusses anzeigen - Verkäufe genehmigt und Verkäufe nicht genehmigt.

flow_chart_end.png

Pfeile: Zeigen die allgemeine Richtung des Diagramms und die nächsten Schritte in einem Pfad an.

KonnektorKonnektor: Verbindet separate Elemente auf einer Seite. Wird meist in komplexen Diagrammen verwendet.

DatenDaten (I/O): Stellt Input und Output oder verbrauchte und erzeugte Ressourcen dar.

DatenbankDatenbank: Stellt eine Datenbank dar.

EntscheidungEntscheidung: Weist auf eine Frage hin, die beantwortet werden muss (in der Regel mit „Ja/Nein“ oder „Wahr/Falsch“). Der Pfad kann je nach Antwort einen anderen Verlauf nehmen.

VerzögerungVerzögerung: Zeigt eine Verzögerung oder Wartezeit im betreffenden Prozess an.

DirektzugangsspeicherDirektzugangsspeicher (Festplatte): Stellt Datenspeicherung auf einer Festplatte dar.

AnzeigeAnzeige: Bezieht sich auf die einem Nutzer angezeigten Informationen, oft über einen Computerbildschirm.

DokumentDokument: Stellt ein Dokument oder einen Bericht dar.

Interner SpeicherInterner Speicher: Stellt Daten dar, die im Arbeitsspeicher (RAM) abgelegt sind.

Manuelle EingabeManuelle Eingabe: Repräsentiert die manuelle Eingabe von Daten in einen Computer (in der Regel über eine Tastatur).

Manuelle OperationManuelle Verarbeitung: Weist auf einen Schritt hin, der manuell statt automatisch durchgeführt werden muss.

Zusammenf.Verschmelzen: Kombiniert mehrere Pfade miteinander.

Mehrfache DokumenteMehrere Dokumente: Stellt mehrere Dokumente oder Berichte dar.

NotizHinweis: Zeigt Kommentare in einem Flussdiagramm an.

Off-Page LinkOff-Page-Link: Verbindet getrennte Elemente auf mehreren Seiten. Wird meist in komplexen Diagrammen verwendet.

OderOder: Repräsentiert einen Pfad, der sich aufspaltet.

Papiert-TapePapierstreifen: Repräsentiert Input oder Output.

Vordefinierter ProzessVordefinierter Prozess: Weist auf einen komplizierten Prozess oder einen Vorgang hin, der bekannt ist oder an anderer Stelle definiert wurde.

VorbereitungVorbereitung: Repräsentiert die Vorbereitung für anstehende Arbeitsschritte.

ProzessProzess: Zeigt einen Prozess, eine Aktion oder einen Vorgang.

Gespeich DatenGespeicherte Daten: Repräsentiert Daten in einem Datenspeicher.

SummierpunktSummierpunkt: Summiert den Eingang der verschiedenen zusammenlaufenden Pfade.

TerminatorGrenzstelle: Repräsentiert Anfangs- und Endpunkte sowie potenzielle Ergebnisse eines Pfads.



Verwandte Artikel
Erstellen von Verantwortungsbereichen
Verwenden Sie Ebenen, um einen aktuellen/Zukünftigen Staat Swim Lane-Diagramm zu erstellen
Mit Linien arbeiten
Zugriff auf weitere Formen