Entity-Relationship-Diagramme

Erstellen Sie Entity-Relationship-Diagramme (ERDs) und passen Sie den Text, die Gestaltung und die Beziehungen zwischen Feldern individuell an. Erstellen Sie automatisch Datenbanktabellen und Schemata mithilfe unserer SQL-Import-Funktion.

In diesem Video erfahren Sie mehr über ERDs. Lesen Sie anschließend die Anleitung unten, um zu erfahren, wie man ein solches Diagramm in Lucidchart erstellt.

Die ERD-Import-Funktion lädt alle Ihre Datenbanktabellen und Schemata direkt in Ihre Toolbox hoch. Wenn Sie verknüpfte Tabellen auf die Arbeitsfläche ziehen, zeichnet Lucidchart automatisch Beziehungslinien ein. Sie können jederzeit aktualisierte Datenbank-Dateien importieren, und die Felder werden in der Toolbox und auf der Arbeitsfläche aktualisiert.

So importieren Sie ein ERD:

  1. Öffnen Sie den Formenbibiliothek-Manager, indem Sie in der Toolbox auf „+ Formen“ klicken oder auf der Tastatur auf die Taste „M“ drücken. Stellen Sie sicher, dass die Entity-Relationship-Bibliothek aktiviert ist.

    Lucidchart ERDs open shape manager
  2. Click the “Import” button inside the Toolbox. An import window will appear.

    Lucidchart ERDs import
  3. Wählen Sie das von Ihnen verwendete Datenbankmanagementsystem (DBMS) aus.
  4. Kopieren Sie die zur Verfügung gestellte Abfrage und fügen Sie sie in Ihr DBMS ein. Führen Sie die Abfrage durch.
  5. Exportieren Sie die Ergebnisse aus Ihrem DBMS als TSV- oder CSV-Datei und laden Sie sie hoch, indem Sie im Importfenster auf die Schaltfläche „Datei auswählen“ klicken. Alternativ können Sie die Abfrageergebnisse kopieren und sie im offenen Textbereich einfügen. Klicken Sie auf „OK“.
  6. Lucidchart immediately converts the imported query into a list of databases, tables, and schemas and organizes the list in your Toolbox. Each collapsible section of the Toolbox represents a database. The names inside a section correspond with database tables. An additional subsection would indicate a schema.

    Lucidchart_ERDs_import_your_file.png

In the example below, a TSV file containing multiple databases was imported. When “shard_servers” and “Shards” were both dragged to the canvas, the relationship was automatically drawn.

Lucidchart ERD import example

So erstellen Sie ein ERD manuell:

  1. Öffnen Sie den Formenbibliothek-Manager und vergewissern Sie sich, dass die Entity-Relationship-Bibliothek aktiviert ist.
  2. Ziehen Sie das gewünschte Entitätsobjekt auf die Arbeitsfläche.
  3. Doppelklicken Sie auf den Text, um in den Textbearbeitungsmodus zu wechseln. Sobald Sie ein Textfeld ausgewählt haben, können Sie mit der Tabulatortaste vorwärts und mit Umschalttaste + Tabulatortaste rückwärts durch die Textfelder manövrieren. Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie in einen Bereich außerhalb des Objekts, wenn Sie fertig sind.
  4. To change the size of an object, simply click and drag from one of the corners and extend to either side. As you move an object, the columns will auto-adjust to fit the content inside.

    Lucidchart ERDs open shape manager

    Lucidchard ERDs import

Wenn Sie auf eine Tabelle klicken, wird das Menü „Erweiterte Formen“ oben ausgeklappt. Mithilfe des Menüs „Erweiterte Formen“ können Sie die Anzahl der Felder in einer Tabelle ändern.

Lucidchart ERDs add or remove fields

  1. Wählen Sie die Linie aus, die Sie bearbeiten möchten.
  2. Wählen Sie über das Dropdown-Menü in der Eigenschaftsleiste die Kardinalität oder andere Formatierungsoptionen für die Linienendpunkte aus. Die Standardlinie eines ERD ist im Folgenden abgebildet.

    Lucidchart ERDs format lines

Mithilfe der Eigenschaftsleiste können Sie den Stil von ausgewählten Entitätsobjekten ganz einfach anpassen.

    • Ändern Sie die Formatierung, Größe, Farbe, Schriftart und Ausrichtung des Texts.
    • Passen Sie die Liniendicke und -farbe an.
    • Wählen Sie eine Füllfarbe, einen Farbverlauf oder ein Bild aus.

Schattieren Sie mithilfe des Menüs „Erweiterte Formen“ abwechselnde Zeilen oder die Kopfzeile einer Tabelle.

Lucidchart ERDs add style to your ERD

Sie können eine Beziehungslinie erstellen, indem Sie an einen beliebigen Punkt innerhalb eines Objekts klicken und eine Linie ziehen. Sie können die Linie auf eine andere Form ziehen und eine Beziehung zu einem bestimmten Feld erstellen ODER die Maustaste über der leeren Arbeitsfläche wieder loslassen, um automatisch den Dialog zum Hinzufügen eines neuen Entitätsobjekts zu öffnen.

Wenn Sie Felder hinzufügen oder entfernen, nachdem Sie eine Beziehung erstellt haben, werden alle verbundenen Linien mit den Feldern bewegt, zu denen sie gehören. Sie müssen sie nicht neu einzeichnen.



Lucidchart ERDs create relationships between objects

Lucidchart ERDs create relationships between objects

Exportieren Sie Ihr ERD in ein beliebiges DBMS. Sie können wahlweise einzelne Tabellen oder die gesamte Seite exportieren (mit Ausnahme von Verbindungen zwischen Tabellen).

So exportieren Sie eine einzelne Tabelle:

  1. Klicken Sie auf eine Form. Klicken Sie im Menü „Erweiterte Formen“ auf „SQL exportieren“.
  2. Ein Dialog wird angezeigt. Wählen Sie Ihr DBMS aus dem Dropdown-Menü auf der rechten Seite aus. Das Textfeld unten erzeugt dann das korrekte Create-Statement.

So exportieren Sie Ihre gesamte Seite:

  1. Klicken Sie in der Entity-Relationship-Formenbibliothek in der Toolbox auf „Exportieren“.
  2. Ein Dialog wird angezeigt. Wählen Sie Ihr DBMS aus dem Dropdown-Menü auf der rechten Seite aus. Das Textfeld unten erzeugt dann das korrekte Create-Statement für die gesamte Seite.

    Entity-Relationship-Diagramm

    Entity-Relationship-Diagramm

    Entity-Relationship-Diagramm

    Entity-Relationship-Diagramm