Team-Lizenzeinstellungen

Über unsere Lizenzeinstellungen können Teams eine voreingestellte Lizenzierungsoption auswählen, die am besten zu ihnen passt. Nur Team-Administratoren und Kontoinhaber haben Kontrolle über diese Funktion. Es gibt drei Lizenzoptionen.

Bei der manuellen Erteilung müssen Administratoren jede einzelne Lizenzanfrage von Benutzern in ihrem Konto manuell genehmigen, wobei sich die ausstehenden Anfragen für die Überprüfung in einer Warteschlange befinden. Diese Option bietet Administratoren die meiste Kontrolle über die Lizenzvergabe, aber sie beansprucht auch die meiste Zeit von Administratoren und Benutzern.

Die folgenden Schritte zeigen, wie ein Benutzer in einem Team mit manueller Erteilung eine Lizenz erhält.

  1. Der Benutzer loggt sich bei Lucidchart ein.
  2. Der Benutzer versucht, eine lizenzierte Funktion zu nutzen (z. B. die Erstellung oder Bearbeitung eines Dokuments).
  3. Dem Benutzer wird ein Dialogfeld für die Lizenzanfrage eingeblendet.
  4. Wenn der Benutzer eine Lizenzanfrage einreicht, werden alle Team-Administratoren entsprechend benachrichtigt, und die Informationen des Benutzers werden zur Warteschlange mit ausstehenden Anfragen hinzugefügt, die unter „Team“ > „Benutzer“ zu finden ist.
  5. Ein Administrator kann die Anfrage genehmigen, indem er zur Warteschlange mit ausstehenden Anfragen geht und dem Benutzer manuell die Lizenz zuweist.
  6. Nachdem dem Benutzer eine Lizenz zugewiesen wurde, wird er oder sie per E-Mail benachrichtigt.

Viele Administratoren würden Benutzern gerne automatisch Lizenzen erteilen, nachdem diese durch Beantragung einer Lizenz deutlich gemacht haben, dass sie Berechtigungen zum Bearbeiten benötigen. Dafür eignet sich die smarte Erteilung. Außerdem können Administratoren bei der smarten Erteilung den Text anpassen, der den Benutzern im Dialogfenster angezeigt wird. Zukünftige Versionen des benutzerdefinierten Dialogfensters werden Administratoren auch die Möglichkeit bieten, von Benutzern weitere Informationen (wie Name des Vorgesetzten, Kostenstelle usw.) anzufordern, damit sie die Zuweisung besser steuern können, ohne jede Lizenz manuell erteilen zu müssen.

Die folgenden Schritte zeigen, wie ein Benutzer in einem Team mit smarter Erteilung eine Lizenz erhält.

  1. Der Benutzer loggt sich bei Lucidchart ein.
  2. Der Benutzer versucht, eine lizenzierte Funktion zu nutzen (z. B. die Erstellung oder Bearbeitung eines Dokuments).
  3. Dem Benutzer wird ein Dialogfenster für die Lizenzanfrage gezeigt (das Administratoren nach Bedarf mit einem beliebigen Text anpassen können).
  4. Sobald der Benutzer eine Lizenz anfragt, wird diese automatisch erteilt, ohne dass der Administrator etwas manuell machen muss.
  5. Die Seite des Benutzers aktualisiert sich und der Benutzer kann sofort in Lucidchart Projekte erstellen, bearbeiten und kommentieren.

Mit der schnellen Erteilung erhalten Benutzer, die dem Team beitreten, sofort eine Lizenz. Diese Einstellung bietet das höchste Maß an Produktivität für das Team und die Benutzer, da Administratoren keine Lizenzen verwalten und Benutzer keine Anfragen stellen müssen. Die schnelle Erteilung stellt sicher, dass jeder Benutzer sofort Projekte in Lucidchart erstellen, bearbeiten und kommentieren kann.

Die folgenden Schritte zeigen, wie ein Benutzer in einem Team mit schneller Erteilung eine Lizenz erhält.

  1. Der Benutzer loggt sich bei Lucidchart ein.
  2. Der Benutzer erhält sofort eine Lizenz (ohne Anfrage).
  3. Der Benutzer kann sofort in Lucidchart Projekte erstellen, bearbeiten und kommentieren.


Verwandte Artikel
Kontofunktion „Auto-Upgrade“
Dateien übertragen
Team-Verwaltung
Login auf bestimmte IP-Adressbereiche beschränken