In Confluence Gliffy-Dateien in Lucidchart-Dateien konvertieren

Jede Gliffy-Datei, die Sie in eine Confluence-Seite einfügen oder als Anhang einer Seite hinzufügen, kann innerhalb von Confluence in eine Lucidchart-Datei konvertiert werden. Wählen Sie unten Ihre Instanz aus, um nähere Informationen zu diesem Vorgang zu erhalten.

Die Integration mit Confluence ist nur für Team- und Enterprise-Benutzer möglich. Wenn Sie ein Upgrade vornehmen möchten, gehen Sie zu unseren Preisinformationen oder kontaktieren Sie unser Vertriebsteam.

Seitenkonvertierung:

Wenn Sie in Confluence eine bestimmte Seite aufgerufen haben, können Sie mit den folgenden Schritten Gliffy-Makros in Lucidchart-Makros konvertieren:

  1. Gehen Sie im Seitenansicht-Modus auf das Punktemenü rechts oben auf der Seite.
  2. Klicken Sie auf „Gliffy-Diagramme konvertieren“.

    Gliffy konvertieren
  3. Sie werden zum Bildschirm „Gliffy-Diagramme konvertieren“ weitergeleitet und anschließend zurück zur Confluence-Seite, sobald die Konvertierung abgeschlossen ist.

Massenkonvertierung:

Wenn Sie alle Gliffy-Diagramme innerhalb eines Bereichs in Confluence auf einmal in Lucidchart-Diagramme konvertieren möchten, folgen Sie bitte diesen Anweisungen:

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol auf der Seite oben rechts in Confluence.
  2. Klicken Sie auf „Add-ons“ und klappen Sie das Lucidchart-Plugin auf.
  3. Gehen Sie auf „Konfigurieren“.
  4. Klicken Sie auf der linken Seite auf den Tab „Gliffy-Massenkonvertierung“.
  5. Klicken Sie auf die Schaltlfäche „Aktualisieren“, damit Confluence nach Gliffy-Diagrammen durchsucht wird, die noch nicht in Lucidchart-Diagramme konvertiert wurden.
  6. Klicken Sie auf „Konvertieren“, um automatisch alle Gliffy-Diagramme in Lucidchart-Diagramme im jeweiligen Bereich zu konvertieren.

Hinweise zur Konvertierung:

  • Es werden nur die an die aktuelle Seite angehängten und in diese eingefügten (Verweis durch Gliffy-Makros) Gliffy-Diagramme konvertiert.
  • Wenn ein Gliffy-Makro auf eine bestimmte Version verweist, ist dies die Version, die konvertiert wird.
  • GIF-Bilder aus Gliffy-Diagrammen werden nicht konvertiert.
  • Um ein Gliffy-Diagramm wiederherzustellen, gehen Sie rechts oben auf das Punktemenü des Tools und wählen „Seitenverlauf“ aus. Wählen Sie eine Version der Confluence-Seite, wie sie vor der Konvertierung bestand, und stellen Sie diese Version wieder her. Nach der Wiederherstellung sollte Ihnen das Makro wieder als Gliffy-Diagramm angezeigt werden.

Seitenkonvertierung:

  1. Klicken Sie auf das Büroklammer-Schaltfläche „Anhänge“, um auf die Anhänge der Confluence-Seite zuzugreifen.

    Gliffy-Konvertierung – Anhang
  2. Wählen Sie „Alle herunterladen“ aus, um die Anhänge der Seite herunterzuladen.

    Gliffy-Konvertierung Gliffy herunterladen
  3. Wählen Sie im Bearbeitungsmenü „Einfügen“ > „Lucidchart“ aus, um ein Lucidchart-Diagramm in die Seite einzufügen.

    Gliffy-Konvertierung LC-Diagramm.png hinzufügen
  4. Klicken Sie im Lucidchart-Makro auf „Importieren“ und dann auf „Gliffy importieren“.

    Gliffy-Konvertierung LC importieren
  5. Wählen Sie eine Gliffy-Datei zum Hochladen aus.

    Gliffy-Konvertierung Gliffy auswählen
  6. Klicken Sie auf den blauen Dokumentennamen, um das Diagramm mit Lucidchart zu öffnen.

    Erfolgreiche Gliffy-Konvertierung
  7. Nehmen Sie alle notwendigen Änderungen an dem Lucidchart-Diagramm vor. Sobald der Bearbeitungsvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Speichern und schließen“, um das Lucidchart-Diagramm zu speichern.

    Gliffy-Konvertierung LC speichern und schließen
  8. Wählen Sie das Lucidchart-Diagramm aus dem Dialogfenster aus und klicken Sie auf „Einfügen“, um das Diagramm in Ihre Confluence-Seite einzufügen.

    Gliffy-Konvertierung LC einfügen
  9. Speichern Sie Ihre Confluence-Seite.

    Gliffy-Konvertierung Confluence speichern

Massenkonvertierung:

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol auf der Seite oben rechts in Confluence.

    Screen_Shot_2017-07-21_at_11.19.01_AM.png
  2. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü, das sich öffnet, „Add-ons“ aus.

    Screen_Shot_2017-07-21_at_11.19.18_AM.png
  3. Wählen Sie im Menü links im Abschnitt „CONFIGURATION“ die Option „Lucidchart Plugin Configuration“ aus.

    Screen_Shot_2017-07-21_at_11.22.58_AM.png
  4. Wählen Sie den Tab „Mass Gliffy Import (Beta)“ aus und klicken Sie auf „Search“, um die Gliffy-Diagramme auf Ihrer Confluence-Instanz auszuwählen.

    Screen_Shot_2017-07-21_at_11.23.57_AM.png
  5. Klicken Sie auf „Convert“.

Lucidchart erlaubt es Nutzern nun, alle Gliffy-Diagramme und -Makros einer Seite oder innerhalb eines Bereichs automatisch in Lucidchart-Makros zu konvertieren.

Seitenkonvertierung:

  1. Öffnen Sie eine Confluence-Seite mit Gliffy-Diagrammen.
  2. Klicken Sie auf das Punktemenü auf der Seite oben rechts. Das Menü sollte die Option „Diagramme in Lucidchart konvertieren“ enthalten. Diese Option ist in folgenden Fällen NICHT verfügbar:
    • Die Seite enthält keine Gliffy-Diagramme.
    • Der aktuelle Benutzer hat keine Berechtigung, die Seite zu bearbeiten.
    • Das Lucidchart-Add-on hat keine Lizenz oder die Lizenz ist nicht mehr gültig.

      Lucidchart-Add-on

Massenkonvertierung:

Wenn Sie alle Gliffy-Diagramme in einem bestimmten Bereich von Confluence in Lucidchart-Diagramme konvertieren möchten, folgen Sie bitte diesen Anweisungen:

  1. Wählen Sie das Zahnradsymbol auf der Seite oben rechts in Confluence aus.
  2. Klicken Sie auf „Add-ons“ und klappen Sie das Lucidchart-Plugin auf.
  3. Gehen Sie auf „Konfigurieren“.
  4. Klicken Sie auf der Konfigurationsseite auf den Tab für den Gliffy-Massenimport.
  5. Klicken Sie auf die Schaltlfäche „Aktualisieren“, damit Confluence nach Gliffy-Diagrammen durchsucht wird, die noch nicht in Lucidchart-Diagramme konvertiert wurden.
  6. Klicken Sie auf „Konvertieren“, um automatisch alle Gliffy-Diagramme in Lucidchart-Diagramme im jeweiligen Bereich zu konvertieren.

Hinweise zur Konvertierung:

  • Es werden nur die an die aktuelle Seite angehängten und in diese eingefügten (Verweis durch Gliffy-Makros) Gliffy-Diagramme konvertiert.
  • Wenn ein Gliffy-Makro auf eine bestimmte Version verweist, ist dies die Version, die konvertiert wird.
  • Beim ersten Laden der konvertierten Diagramme durch den Viewer wird kein Lade-Vorschaubild angezeigt werden, die konvertierten Diagramme werden jedoch über dieselbe Größe verfügen wie das ursprüngliche Gliffy-Diagramm. Sobald der Ladevorgang jedoch abgeschlossen ist, erstellt der Viewer ein Miniaturbild und speichert es in einer neuen Version des Anhangs.
  • GIF-Bilder aus Gliffy-Diagrammen werden nicht konvertiert.
  • Um ein Gliffy-Diagramm wieder herzustellen, gehen Sie auf das Punktemenü „Tools“ auf der Seite und wählen Sie „Seitenverlauf“ aus. Wählen Sie eine Version der Confluence-Seite, wie sie vor der Konvertierung bestand, und stellen Sie diese Version wieder her. Nach der Wiederherstellung sollte Ihnen das Makro wieder als Gliffy-Diagramm angezeigt werden.